ISO Unterkonstruktion und Abhangdecke

Schwimmhallen sind klimatisch etwas Besonderes! Dauerhaft warme Temperaturen, konstant hohe Luftfeuchtigkeit und chloridhaltige Luft, verursachen eine permanente Bauteilbelastung. Um Schäden zu vermeiden muss der Schwimmhallenausbau bauphysikalisch richtig ausgeführt werden.

Abhangdecken und deren Unterkonstruktion sind oft von Schimmelbildung und starken Korrosionen betroffen, wenn unwissend nicht schwimmbadgeeignete Materialien zum Ausbau verwendet wurden. Auch der Einbau von Beleuchtung kann zu einer massiven Schwachstelle werden. Daher ist es sehr wichtig alle Komponenten im Schwimmhallenausbau aufeinander abzustimmen.

Die ISO-Abhangdecke mit Unterkonstruktion garantiert behaglich warme Oberflächen, trockene Bauteile, Korrosionsschutz und verhindert Schimmelbildung. Sie ist allerdings nur ein wichtiges Bauteil im gesamten ISO-PLUS-SYSTEM. Informieren Sie sich bei uns über den bauphysikalisch richtigen Ausbau Ihrer Schwimmhalle und setzen Sie auf Sicherheit mit unserem Komplettsystem.

Diesen Beitrag teilen


Open chat