Bewährte Bauteile

Slide
Unsere bewährten
ISO-PLUS Bauteile

Die Begrenzungs-Bauteile von Schwimmhallen sind durch die hohe Feuchtebelastung und die Chlor-Bestandteile in der Schwimmhallen-Luft einer besonderen Beanspruchung ausgesetzt. Spezielle bauphysikalische Maßnahmen schaffen Abhilfe:

Die folgenden Konstruktionen sind beispielhaft für die gängigsten Bauteile aufgeführt. 

Die Tabelle am Ende der jeweiligen Darstellung zeigt die sich ergebende U-Werte bei verschiedenen Dämmstoff-Dicken.

Individuelle Berechnungen und Bauteilbeschreibungen erhalten Sie im Rahmen unserer kostenlosen und unverbindlichen Ausbauempfehlung.

Außenwand
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf Dämmsteinen
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf Mauerwerk mit Außendämmung
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf zweischaligem Mauerwerk (Kerndämmung plus Luftschicht)
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf Holzständerwand
Außenwand gegen Erdreich
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf Wände gegen Erdreich mit Perimeterdämmung
Innenwand
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf massivem Mauerwerk
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf Wohnungstrennwand aus Dämmsteinen
Steildach
  • ISO-PLUS-SYSTEM im Steildach
Flachdach
  • ISO-PLUS-SYSTEM unter massivem Flachdach
  • ISO-PLUS-SYSTEM unter leichtem Flachdach
Decke
  • ISO-PLUS-SYSTEM unter Wohnungstrenndecke
  • ISO-PLUS-SYSTEM unter Wohnungstrenndecke mit zweilagiger Dämmung
Sanierung & Modernisierung
  • ISO-PLUS-SYSTEM innen nachträglich auf ungedämmte Außenwand
  • ISO-PLUS-SYSTEM auf Außenwand gegen Erdreich ohne oder geringe Außendämmung
  • ISO-PLUS-SYSTEM unter massivem Flachdach mit geringer Außendämmung
Tabelle U-Werte

Diese Werte bewirken nach Angaben des EN-OP-Instituts zeitgemäßen Wärmeschutz in Schwimmhallen.

Der U-Wert beschreibt den Wärmestrom (in Watt) durch ein 1m² großes Bauteil bei einer Temperaturdifferenz von 1K (=1°C). Je kleiner der U-Wert, desto besser ist die Wärmedämmung.

Weitere Konstruktionen für Schwimmhallen

Wir haben für nahezu alle im Schwimmbad vorkommenden Konstruktionen eine bauphysikalisch sichere Lösung.

Beispiele: Schwimmhalle (Wände) in WU-Beton, Fachwerk-Wände, Fertighaus-Wände

Schwimmhallen-Dach/Decke: Begrüntes Flachdach, Holzbalkendecke, Holzdecke, Leimbinder-Konstruktion, Hohlkörperdecke,Trapezblechdach, Stahl-Konstruktion, Stahlträger, Gewölbe, Lackspanndecke

Die individuellen Berechnungen und Bauteilbeschreibungen erhalten Sie im Rahmen unserer kostenlosen und unverbindlichen Ausbauempfehlung.


Open chat